Datenschutz

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zur Identität der Teilnehmer. Hierunter fallen Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung der Angebote benötigen wir diese Daten sowie ggfs. weitere Angaben, um die gewünschten Dienstleistungen zu erbringen. Gleiches gilt für die Zusendung von Informationsmaterial oder für die Beantwortung individueller Fragen.

Im Rahmen des Teilnehmermanagementsystems, werden nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der Teilnehmerverwaltung und zur Erhebung der Daten für eine anonymisierte und statistische Auswertung.

Zweckbestimmung und Verwendung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten, personenbezogenen Daten verwenden, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich, um entsprechende Dienstleistungen im Rahmen der Teilnehmerverwaltung abwickeln zu können. Die Daten können ebenfalls in anonymisierter Form für die Erhebung zum Zwecke einer internen statistischen Auswertung herangezogen werden. Wir werden die personenbezogenen Daten der Teilnehmer weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen ausschließlich auf deren Anweisung und nur im gesetzlichen Rahmen. Unsere Mitarbeiter und mögliche weitere von uns beauftragten Unternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Cookies

Wenn Sie unsere Teilnehmermanagementsysteme besuchen, können wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die vom Webserver an Ihren Browser gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Dabei werden keinerlei persönliche Daten gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll Adresse. Cookies dienen dazu Ihren nächsten Besuch im System für Sie zu vereinfachen. Selbstverständlich können Sie unsere Teilnehmermanagementsysteme auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie der Verwendung von Cookies widersprechen, können sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser- Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. In diesem Fall können wir eine technisch einwandfreie Funktionalität der Systeme allerdings nicht mehr garantieren.

Sicherheit

Wir haben entsprechende Maßnahmen getroffen, um personenbezogenen Daten vor Zerstörung, Verlust, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Die Informationen werden in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sämtliche Sicherheitseinstellungen werden entsprechend der technologischen Entwicklung optimiert.
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, ggfs. die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern. In diesem Fall werden wir möglicherweise auch Hinweise zum Datenschutz entsprechend ändern. In diesem Zusammenhang gilt die jeweils aktuellste Version dieser Datenschutzbestimmungen.

Links

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Links von Drittanbietern, die im Rahmen unserer Systeme verfügbar sind. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung des Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen durch andere Drittanbieter haben, distanzieren uns hiermit ausdrücklich.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, alle von Ihnen gespeicherten Informationen über uns anzufragen. Richten Sie eine solche Anfrage bitte schriftlich an:

aloom GmbH & Co. KG
Bahnhofstrasse 8
27383 Scheeßel

Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Senden Sie bitte eine E-Mail an: info@aloom.de

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.